6 Comments

  1. Andreas Drechsler

    Ich fand Ihn etwas langweilig :/

    Reply
  2. Tribun

    Puh ok, dann bin ich mal wieder der Buhmann. Um es kurz zu machen: Ich fand den Film echt öde.
    Ok hier und da waren ein paar lustige Dialoge, aber das war es auch. Ehrlich gesagt hatte ich das Gefühl ( wie so oft ), daß man die besten Szenen schon im Trailer vorab gesehen hatte. Schauspielerisch …naja was will man da schon groß kritisieren….da war jetzt keiner den ich für sehr gut empfunden hatte. Wenn bei so einem Film der schauspieler mit dem meisten Charisma in einem “Metallkostüm” steckt…das heißt schon alles.
    R. Reynolds war ganz ok aber mehr auch nicht. “Morena Baccarin” hat mich in “Homeland” und sogar in “Gotham” mehr überzeugt als hier, aber die Rolle war auch so klein um richtig glänzen zu können.

    Die Story empfand ich auch als sehr lahm. Jemand der Krebs hat bekommt eine 2te Chance in dem er zu einem “Mutant” mit besonderen Kräften wird. Da ihm jedoch nicht passt, was aus ihm geworden ist, will er Rache an dem “Verursacher” seiner 2ten Chance nehmen. Natürlich kämpft dieser auch mit allen Mitteln und zieht die Freundin da mit hinein *gäääähn*
    Es mag daran liegen, daß ich vom Alter her nicht der Zielgruppe entspreche, aber ich habe da einen etwas höheren Anspruch, als so eine für mich hohle Story.

    Zitat: Eine weitere Comic Verfilmung auf Comedy getrimmt…nicht mehr -> nicht weniger.

    Reply
    1. Kat

      Deadpool ist ein Funfilm. Ich glaube, mehr will er auch gar nicht sein. Das es da keine großartige Story gibt, finde ich zweitrangig. Natürlich muss man auf diese Art Humor stehen. Interessant zu sehen, wie da die Meinungen auseinander gehen. Du fällst da eindeutig aus dem raster. ;o)

      Reply
      1. Tribun

        Ja das stimmt ich muss mir im Freundeskreis auch einiges darüber anhören. Aber egal ich steh dazu. Ich bin durchaus ein Comic Verfilmung “Fan”, aber der hier war echt lahm für mich. Mag auch dran liegen, daß ich den Rynolds total überbewertet finde…und nein das ist kein Neid 😉 Ich finde der ist irgendwie so ausdruckslos. Er hat mir nur 1x gut gefallen…das war mit Sandra Bullock, wo mir grad der Titel nicht mehr einfällt. 😉

        Reply
  3. Travis Lee

    Travis Lee

    Einer der besten Filme überhaupt!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cineglobe.de - das Film & TV Serien Portal Kontakt | Sitemap | Impressum

Zur Werkzeugleiste springen