One Comment

  1. 5von5.com

    Mir hat der Film auch echt gefallen. Das ist meine Meinung zu dem Film:

    Die schwarze Komödie, der Trainspotting-Macher, spielt in Edinburgh, wo sich der Kriminalpolizist Bruce um die Ermittlungen in einem Mordfall kümmern soll. Das Problem ist nur, dass Bruce mehr an seiner künftigen Beförderung interessiert ist, als an dem Fall.
    Damit er die Beförderung erhält überschreitet er regelmäßig sämtliche Grenzen des Erträglichen, ohne dabei mit der Wimper zu zucken. Jede Dame, die es nicht auf drei auf die Bäume schafft kommt in den Genuss seiner Liebeskünste. Mal freiwillig, mal eher so halbfreiwillig. Mit der gleichen Selbstverständlichkeit werden Alkohol- und Kokainexzesse gefeiert, sodass man den Eindruck bekommt, dass Bruce der coolste Cop in Edinburgh ist. Die Mitbewerber um die Beförderung werden selbstverständlich in die Pfanne gehauen, sodass deren Chancen erheblich geschmälert werden.
    Immer häufiger auftretende Visionen sorgen aber dafür, dass das Image von Bruce bald gehörig zu bröckeln anfängt. Auf Grund dessen wird etwa ab der Mitte des Filmes schnell klar, wohin der Hase läuft.
    An den Schauspielern gibt es absolut nichts auszusetzen. Die Hauptrolle ist James McAvoy quasi auf den Leib geschriebent. Die sympathische Bad-Ass-Rolle passt einfach, wie in etlichen Filmen zuvor, zu ihm. Auch Eddie Marsan geht in seiner Rolle voll auf.
    Der Soundtrack wartet mit etlichen Klassikern auf. Mit diesen rechnet man eigentlich gar nicht, sie passen jedoch immer perfekt zur jeweiligen Szene und werten den Film auf.

    Insgesamt gefiel mir der Film. Bruce macht einen kleinen Trip nach Hamburg auf die Reeperbahn, der ziemlich ausartet und mehr als amüsant dargestellt wird. Außerdem wird DAS „Geschäftsweihnachtsfeier“-Spiel schlechthin überliefert. Zur Bestnote reicht es nicht ganz, da die Handlung doch recht vorhersehbar ist.

    4von5

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cineglobe.de - das Film & TV Serien Portal Kontakt | Sitemap | Impressum

Zur Werkzeugleiste springen