5 Kommentare

  1. Thokronium

    John Wick war für mich eine absolut positive Überraschung! Es war ein wirklich gelungenes Comeback für Keanu Reeves. Trotz ein des altbekannten Rachemotivs bietet der Film auch einige Innovationen. Das Gangsterhotel und die eigene Gangsterwährung waren zum Beispiel welche. Das hat es vorher so noch nie gegeben. Auch die speziell für den Film und Keanu Reeves entwickelte Kampfsportart “Gun Fu” hat mich überzeugt. Knallhart und absolut effektiv.Die Choreographie der Kämpfe war stets so, daß das Auge jeden Move mitbekommen hat. Da könnten sich andere Actionstreifen noch so einiges abgucken.

    Als Marvel Fan hatte ich irgendwie sofort den Wunsch, daß John Wick doch eine Figur aus dem Marvel Universum sein könnte. An der Seite des Punishers würde das ein herrliches Spektakel ergeben.. (Man wird ja noch träumen dürfen)

    Wer zum Beispiel Rambo oder the Expendables mag, wird auch an diesem Film seine Freude haben.

    Ich bin sehr gespannt auf Teil 2!

    Antworten
  2. Tribun

    Also ich war wirklich überrascht. Ich würde den als “Hirnloses Action Geballere” bezeichnen. Aber was solls….ich steh drauf. Ich fand den überrschaend gut und freue mich auf den 2ten Teil 😉

    Antworten
  3. BigMuffin92

    John Wick. Ein großartiger Keanu Reeves, der nicht lange Fackelt. Keine Gnade kennt und Rache an der Russischen Mafia nimmt, wegen der Tötung seines Hundes. Erstklassige Action und spannend bis zum Schluss. Bier auf, Hirn aus und genießen. 😀

    Antworten
  4. Pingback: From Dusk till Dawn - Cineglobe.de

  5. Pingback: Freeheld - Jede Liebe ist gleich - Cineglobe.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cineglobe.de - das Film & TV Serien Portal Kontakt | Sitemap | Impressum

Zur Werkzeugleiste springen