1 Kommentar

  1. DodelOfAspies

    Hype …

    Was war das für ein Hype, der um diesen Film gemacht worden ist …

    Zurecht, wie sich gezeigt hat .. 

    The Matrix hat im Kino, vor allem im amerikanischen Kino für ein gewisses Umdenken und für gewisse Neuerungen gesorgt.

    Hat man diese Art von Kung Fu – und Karate Kämpfen bisher nur aus asiatischen Filme gekannt, haben die Wachowski-Brüder die beinahe Frechheit besessen, diese Art des Kämpfens ins Amerikanische Kino zu holen, das Wire-Fu, wie ich es nenne. Sie haben es nicht nur übernommen, sie haben es gleich noch um ein paar Nummern grösser und spektakulärer gemacht .. so dass ich als Zuschauer damals im Kino nicht wusste, ob ich jetzt aus- oder einatmen sollte, ob mein Haare aus- oder einfallen … 

    Scheisse .. dieser Film hat dafür gesorgt, dass ich während des ganzen Films kaum ein Wort sagen konnte .. und wer mich kennt, weiss, dass es dazu mehr als sehr viel braucht.

    Endlich mal wieder ein Film, der mich einfach gepackt hat, der mich in den Sessel und beinahe hindurch gedrückt hat. 

    Das hat Spass gemacht .. hat mir ein Lächeln und ein Grinsen ins Gesicht gezaubert …

    Keanu Reeves als Neo .. passt … Laurence Fishburne, Carrie-Ann Moss .. alles passt in diesem Film .. 

    Dieser Film hat neue Dimensionen eröffnet und erobert in Sachen Kino und Spektakel … Jepp .. was für ein geiler Film ..

    Wer den nicht im Kino gesehen hat .. der hat definitiv mehr als etwas verpasst .. Ich kann mich gut daran erinnern, dass die Stimmung im Kino so was von .. einfach nur perfekt war .. sogar ich bin mitgerissen worden und konnte mich nur schwer zurückhalten ..

    Mein Fazit .. Ein Aspie-Film .. auf jeden Fall ein für-mich-Aspie-Film … 

    Da ich die Herausforderung liebe .. es gerne habe .. wenn da etwas ist, was mein Interesse herausfordert … mein Beobachten … ist das für mich persönlich ein perfekter Film .. sicher … wenn man einen intellektuellen Film sucht, ist man auch bei The Matrix falsch .. aber he .. mein Problem ist ja .. dass die meisten intellektuellen Filme einfach so langweilig und schwer sind ..dass ich Gefahr laufe, nicht nur einzuschlafen .. sondern vor Langeweile gleich zu versterben ..

     

    Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cineglobe.de - das Film & TV Serien Portal Kontakt | Sitemap | Impressum

Zur Werkzeugleiste springen