3 Kommentare

  1. DodelOfAspies

    Ah .. ja .. da nehme ich mir doch einmal die Extras auf der Blu Ray zu Resident Evil – Extinction vor .. 

     

    Es fängt mit …

     

    "Jenseits von Racoon City – Hinter den Kulissen … " 

     

    an … 

     

    Da dürfen mal wieder alle möglichen Leute, Menschen, Mitarbeiter ihren Senf zum Film dazugeben … ein paar nette Hintergrundinfos, das ist schon mal gut .. 

    Ich hoffe nur, das grosse Geschleime wird mir erspart … 

     

    Stimmt ja.. Russell Mulcahy, der schon Highlander das Original auf die Menschheit losgelassen hat, durfte hier die Regie führen .. den grossen Macker geben …. hätte ich fast vergessen … hmmm .. wenn ich mir so meine Gedanken mache .. es scheint, als hätte er seit diesen alten Zeiten ein wenig dazugelernt .. RE kommt nicht mehr so holprig daher, aber das ist natürlich nur meine ganz persönliche Meinung … 

     

    Es ist nicht gerade eine kurze Angelegenheit … auch ein wenig .. in die Länge gezogen .. und .. zu allem zu .. langweile ich mich dabei …

     

    Ein "Making of" gibt es ja auch noch .. aber eines der Sorte "WARUM tut ihr mir das bloss an?? …

     

    Auch ein paar Deleted Scenes .. aber eben .. ab und zu ist es schade, dass eine Szene nicht mehr im Film ist . dann gibt es auch die anderen ..

     

    Hmm … nur wegen der Extras hätte ich nicht gleich die Blu Ray kaufen müssen .. aber .. ich habe den Film billiger bekommen .. so .. ist bei mir nicht wirklich ein grosser Schaden entstanden ..

    Antworten
  2. DodelOfAspies

    Was soll ich sagen …

    Es ist wie immer, so in etwa, das gleiche …

    Alice hat es mit vielen, vielen, sehr vielen Zombies zu tun .. auf der einen Seite .. dann wären da noch die bösen Menschen und Doktoren der Umbrella-Firma .. denen sie auch gehörig in den Hintern treten muss …

    Dann wären da noch viele gute Menschen, von denen aber so ziemlich fast alle ins Gras oder in den Sand beissen müssen.. Zum Glück dürfen die meisten als Helden dem Tod anheim fallen .. 

    Der Film ist aber sehenswert … und kann durchaus ein zweites oder drittes mal noch Spass machen … das liegt, wie immer, an der gut aussehenden Milla Jovovich .. die dafür gesorgt hat, dass man sich zur Zeit niemand anderen mehr in der Rolle der Alice vorstellen kann .. dann wären da natürlich noch die weiteren Darsteller und Darstellerinnen, die aber, so sehe ich das, eher als Kanonenfutter für alle Fälle dienen .. was aber auch nicht viel macht. Würde keiner von den Guten sterben, hätte ich echt ein Problem mit der RE-Reihe . das wäre dann sogar für so einen Film mehr als unglaubwürdig .. 

    Von dem her gesehen .. es wird geschossen, geschnitten, geblutet, gemetztelt .. und die Zombies sehen echt zombiehaft aus .. können auch recht schnell rennen .. was auch für einen gewissen Grad an Spannung sorgt .. 

    Jepp … ein guter Film … doch .. echt gut …

    Antworten
  3. Pingback: Resident Evil: Retribution - Cineglobe.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cineglobe.de - das Film & TV Serien Portal Kontakt | Sitemap | Impressum

Zur Werkzeugleiste springen