Darkroom – Das Folterzimmer!

Regisseur: Britt Napier
Drehbuch: Michaelbrent Collings
Darsteller: Elisabeth Röhm, Kaylee DeFer, Britne Oldford
Land: USA
Jahr: 2013
Genre: Thriller, Horror
Laufzeit: ca. 81 Minuten

.

Darum geht’s:
Um etwas Ablenkung von Michelles tiefsitzenden Trauma zu bekommen, verweist sie ihr Psychiater an einen Fotografen namens Daniel, der von ihr Bilder schießen soll. mit der Hoffnung, der Vergangenheit damit Herrin zu werden, nimmt sie den Vorschlag an. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in dem besagten Fotostudio wird ihr klar, dass sie in einem anderen Albtraum gelandet ist. Daniel und seine zwei Geschwister wissen von Michelles Schuld an dem Unfall, der drei ihrer Freunde das Leben gekostet hat. Sie beschließen, sie von ihren Sünden rein zu waschen,- mittels guter, alter Folter.

Meinung:
Poster ist okay und das Genre passt auch. Ich freute mich sogar, Elisabeth Röhm (Joy – Alles außer gewöhnlich) erneut in einem Film zu sehen, aber letztendlich hat sie mich maßlos enttäuscht. Allerdings war sie noch besser als die Hauptdarstellerin Kaylee DeFer (Red State). Deren dumme Entscheidungen waren fast noch nerviger, als das bekloppte Drehbuch, welches aus zahlreichen Bibelzitaten besteht. Alles geht ums Sünden rein waschen und Hobby schnippeln. Furchtbar!

Was den Film gänzlich unerträglich macht ist die grottige Synchronisierung, die einfach monoton und lieblos dahingeschwaffelt wurde. Das war echt ein harter Kampf (zusätzlich).

Zu den Nebencharakteren bleibt zu sagen, dass diese wahrscheinlich im Dutzend billiger waren und man somit das Gesamtbudget von 100 US Dollar nicht überschritten hat. Hey, dass ist doch mal was positives.

Und zu den beiden Brüdern bleibt zu sagen, dass die sogar meine Oma überwältigt hätte und die ist gut 60 Jahre älter als die Protagonistin. Also keine besondere Herausforderung. Obwohl, Oma ist stark,….

.

Fazit:
Möchtergern Schaschlikfilm, der mit nichts überzeugen kann.

Deine Meinung!

0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.