Folgen

Der Papst sieht wie korrupt und verfault die Welt ist und möchte die Menschen dazu inspirieren besser zu werden. Doch die korrupten Kardinäle möchten nicht, dass ihr dekadenter Lebensstil gefährdet wird, also beauftragen Sie einen Islamistischen Selbstmordattentäter um ihn loszuwerden.

Nach der Explosion im kritischen Zustand, wird an ihm ein experimentelles Verfahren  angewendet, welches aus dem gütigen Papst einen unaufhaltsamen Cyborg macht: den Laserpope.

Bis an die Zähne bewaffnet macht sich Pontifex Maximus nun auf der korrupten Kirche das Handwerk zu legen, und die Göttliche Ordnung wiederherzustellen.

Laserpope ist der Abschlussfilm von Lukas Rinker und Henrich Gieselmann von der Hochschule Mainz und soll passenderweise an Ostern 2018 erscheinen.

 

Aktuelles

Keine Einträge gefunden.

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.