Armageddon – Das jüngste Gericht

3.3

Inhaltsangabe & Details

Ein Asteroid steuert auf die Erde zu. Normalerweise wäre es kein Problem, allerdings hat der Astorid ein Durchmesser von 1000 Kilometer. Das heißt, bei einem Aufprall auf die Erde, würde der besagte Planet zerstört werden. Also was tun, wenn man den Astoriden nicht mit Raketen abschießen kann?

Man schickt ein Team die sich mit Bohren auskennt damit die auf den Astoriden landen und eine Bombe dann im Astoriden ´platzieren. Wer kommt in Frage?
Natürlich Harry´s Stemper Team. Harry und seine Crew arbeiten auf einer Bohrinsel und sind absolute Profi`s im Gebiet. Das bekommt auch die NASA mit und nimmt Kontakt zu Stemper auf. Nach leichtem zögern, willigt er und seine Crew ein und was folgt ist ein Crashkurs in Astronauten Bildung.

Nach besagter Ausbildung wird es ernst. Die Crew fliegt zum Astoriden. Was sich riskant aber eigentlich simpel anhört, wird durch diverse Komplikationen erschwert. Ein Raumschiff geht kaputt, die Crew wird getrennt und und und. Schnell stellt sich heraus das es eine fast unmögliche Aufgabe vor Stemper und seiner Crew liegt.

 

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.