Folgen

Inhaltsangabe & Details

12m

Erfinder: Travis Fickett, Terry Matalas
Darsteller:
Aaron Stanford, Amanda Schull, Noah Bean
Land: USA
Jahr: 2015-
Genre: Mystery, Drama, Sci-Fi
Laufzeit pro Episode: ca. 42 Minuten

[short_tabs]

[short_tab title=“Inhalt / Review“]

Darum geht’s:
James Cole wird im Jahr 2043 mit einer Zeitmaschine 30 Jahre zurück geschickt, um einen tödlichen Virus, der fast die gesamte Menschheit auslöscht, zu finden und zu vernichten. Dabei muss er Kontakt mit der Virologin Dr. Cassandra Railly aufnehmen, welche die Hauptrolle in dieser bevorstehenden Apokalypse spielt. Doch es gilt nicht nur den Erreger zu finden, sondern auch die Armee der zwölf Monkeys, die selbst ein reges Interesse an dem Untergang der Menschheit haben.

12Monkeys

Meinung:
Nach Zombies, Vampiren und Terroristen ist es für mich mal erfrischend gewesen, sich einem komplett neuem Thema zu zuwenden: Zeitreisen. Dieses Sci-Fi Genre gehört jetzt nicht wirklich zu meinen Faves, aber insgesamt war die Umsetzung doch recht gelungen. Wobei ich sagen muss, dass ich durch die verschiedenen Zeitsprünge und dem daraus resultierenden Wendungen, doch hin- und wieder verwirrt war. Das ging/ geht mir auch noch manchmal bei Life is Strange so.

In 12 Monkeys reist man ins Jahr 1987, 1995, 2006, 2007, 2011, 2013, 2014, 2015, 2017, 2033, 2039, und 2043,- allerdings nicht gerade in dieser Reihenfolge.

Basierend auf dem Film aus dem Jahr 1995 gibt es nun auch die TV Version von 12 Monkeys. Heutzutage wird ja nun wirklich fast jeder Film in eine Serie umgewandelt.

Zu Beginn fiel es mir nicht ganz so leicht, mich auf die Charaktere einzulassen. Ich fand Aaron Stanford als Protagonisten erst auch nicht so prickelnd. Das hat sich aber mittlerweile geändert. Ich habe mich auch gefragt, woher ich den kenne, da er mir bekannt vor kam. Es muss letztendlich seine Rolle als Pyro im X-Men Film so und so gewesen sein.

Amanda Schull fand ich zu Beginn auch wenig interessant. Aber es ist immer schwer, wenn man von einer Serie auf eine neue umswitched. Nach 13 Folgen bin ich nun doch gespannt, wie es in der zweiten Staffel weiter geht. Die „verrückte“ Jennifer Goines mochte ich anfangs, aber inzwischen ist sie mir einfach zu abgedreht. Ich hoffe, dass ändert sich im Fortlauf der Story.

So für den Beginn würde ich der Serie 6 gute Punkte geben. Wenn es sich in der zweiten und dritten Season steigert, werde ich aufstocken.

[/short_tab]

[/short_tab]

[short_tab title=“Darsteller“]

Schauspieler Bekannt aus
  Aaron Stanford The Cake Eaters
  Amanda Schull One Tree Hill
  Kirk Acevedo The Walking Dead
  Barbara Sukowa Veronika beschließt zu sterben
  Emily Hampshire It’s a Boy Girl Thing
  Andrew Gillies Orphan Black
  Demore Barnes Hannibal
  Todd Stashwick Terminator: S. C. C.
  Xander Berkeley Kick-Ass
  Murray Furrow Orphan Black
  Alisen Down Lost Girl
  Tom Noonan Alphabet Killer
  Michael Hogan Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond
  Ayisha Issa Warm Bodies
  Peter DaCunha Haunter – Jenseits des Todes
  Mitchell Verigin Fear Itself
  Peter Outerbridge Saw VI
  Ramon De Ocampo Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte
  Ari Millen Orphan Black
  Joey Klein Waiting For You
   Mark Boyd Roller Girl – Manchmal ist die schiefe Bahn der richtige Weg
  Zeljko Ivanek Hannibal
  Maxwell McCabe-Lokos The Tracey Fragments
  Justin Goodhand Certain Prey
  Boyd Banks Dawn of the Dead
  Rothaford Gray Never Cry Werewolf
  Michael Boisvert Pixels
  Lyriq Bent Saw 4
  Stephen McHattie 300
  Matt Frewer Supernatural – Zur Hölle mit dem Bösen
  Joshua Close Diary of the Dead
  Erik Knudsen Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt
  Christopher Heyerdahl True Blood
   Mark Margolis Der Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz
  Patrick Garrow RoboCop
  Conrad Coates Saw 2
  Adrian Spencer Arrow
  Eve Harlow Angst hat viele Gesichter

[/short_tab]

[/short_tab]

[short_tab title=“Staffel 1″]

12-monkeys1

EpisodeDeutscher TitelOriginaltitel
01. Zeitreise  Splinter
02. Patientin 248  Mentally Divergent
03. Cassandra Komplex  Cassandra Complex
04. Halluzinationen  Atari
05. Das Nachtzimmer  The Night Room
06. Roter Wald  The Red Forest
07. Operation Troja  The Keys
08.Rückschläge   (Yesterday)
09. Treibende Kräfte  Tomorrow
10. The White Dragon  Divine Move
11. 1987  Shonin
12. Das Paradoxon  Paradox
13. Ankunft der 12  Arms of Mine

[/short_tab]

[/short_tab]

[short_tab title=“Staffel 2″]

12-monkeys-

Deutsche Folgentitel werden nach Bekanntgabe ergänzt.

EpisodeDeutscher TitelOriginaltitel
01. Year Of The Monkey
02. Primary
03. One Hundred Years
04. Emergence
05. Bodies of Water
06. Immortal
07. Meltdown
08. Lullaby
09. Hyena
10.Fatherland
11.Resurrection
12.Blood Washed Away
13.Memory of Tomorrow

[/short_tab]

[/short_tab]

[short_tab title=“Staffel 3″]

12monkeys3

Folgen folgen. ;o)

EpisodeDeutscher TitelOriginaltitel
01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.

[/short_tab]

[/short_tab]

[short_tab title=“Webisodes“]

Natürlich gibt’s wieder Webisodes für die Serie, die u.a. auf dem Heimatsender SyFy zur Verfügung stehen.

Folge Season 1Titel
01.Testing
02.Goodbye
03.Self Portrait
04.Enemy at the Gates
05.Forty Three Minutes
06.Overdue
07.Message
08.Mission Accomplished
09.Doubts
10.Goodbye, again
11.Legacy
12.Next Cycle
13.The Interview
14.Names to learn
Folge Season 2Titel
01.The Witness
02.Pre-Apocalyptic
03.Alone

[/short_tab]

[/short_tabs]

Aktuelles

Keine Einträge gefunden.

1 Kommentar

  1. Ich mag den Film sehr und kann den auch immer wieder schauen, aber ich weiß noch nicht, ob ich mich an die Serie rantrauen soll oder nicht …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.