Ist das Kunst, oder einfach nur dreist?

Ok ich weiß jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll….aber ich muß ganz kurz ausholen.

Ich nerve ja des öftereren meine Cineglobe ( und auch Private ) Kollegen, mit meinem Seinfeld und Larry David Fantalk. Ich finde diese beiden Menschen und deren Ideen, einfach genial und meiner Meinung nach sind diesen beiden in ihren jeweiligen Formate unerreicht.

Kurz mal damit die neuen Besucher wissen was ich meine:

  1. Jerry Seinfeld: Seine Serie / Sitcom mit dem Namen Seinfeld, war eine der erfolgreichsten Sitcoms OF ALL TIME..naja bis auf Deutschland. Hier rafft das irgendwie keiner. Ausführlich habe ich das hier beschrieben: Die beste Serie Allerzeiten?
  2. Larry David: Seine Serie / Sitcom Curb your enthusiasm erreicht nochmal einen ganz neuen Level und dieses Jahr folgt die 9te Staffel. Er war auch der Miterfinder von Seinfeld

…um jetzt mal auf den Punkt zu kommen…Seinfeld läuft seit 1998 nicht mehr und anscheinend war es Jerry zu langweilig. Also erfand er ein neues Format:
Comedians in cars getting Coffee

Jerry ruft in dieser Sendung einen seiner vielen Promi Freunde an ( meistens auch Comedians ) und verabredet sich zu einem Kaffee. Für jeden Gast, fährt er mit einem speziellen Auto vor….the Show about nothing kehrt zurück? Naja ein richtiges Konzept sehe ich da nicht, aber es ist halt eine nette Unterhaltung in einer ungewohnten Umgebung, mit 2 interessanten Menschen.

SO JETZT ABER ZUM PUNKT….das ZDF hat diese Idee jetzt nahezu 1 zu 1 „übernommen“, meiner Meinung nach. Auch wenn ich ein großer Kessler Fan bin und auch die Gäste der ersten Sendung sehr mag….ich weiss nicht was ich davon halten soll. Kann man in Deutschland noch eigene Ideen haben, oder muss einfach irgendwie alles aus dem Ausland adaptiert werden? Wo sind die Innovationen in Deutschland und die Formate die uns „fesseln“?

Hier könnt Ihr das Euch ansehen….aber ich wollte dennoch ein paar Hintergründe dazu liefern, da ich das ursprüngliche Format sehr gerne schaue:

Teaser:
[mom_video type=“youtube“ id=“jwZGmkEsUto“][gap]

Hier die komplette Folge:

  • Sitzheizung gibts nicht

Sorry, aber der Name ist so etwas von „typisch deutsch total Banane“….für mich extrem unkreativ gewählt. Was haltet Ihr davon?

 

 

Deine Meinung!

1 1

1 Kommentar

  1. Wenn es nicht gerade der Kessler wäre, dann würde ich das hassen. Aber der Kerl hat einfach eine besondere Art. Ich denke auch nicht, daß er ein Strippenziehen ist und das zu verantworten hat.

    Die Idee ist natürlich simpel wie auch genial und typisch für Jerry Seinfeld. Das man das hier in Deutschland versucht, wundert mich dann doch sehr. Wir haben hier einen ganz anderen Humor, aber wer weiß.

    Ich bin nach wie vor überzeugt, daß Seinfeld und auch Curb nicht übersetzt werden kann. DAS MUSS man im englischen Original hören. Dieser Wortwitz ist nicht zu synchronisieren, darum kam es hier zu Lande nicht an.

    Ich werde mir das mal weiter anschauen und ich geb dir recht Tribun: Der Titel ist echt dämlich gewählt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.