Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen

Originaltitel: Cloudy with a Chance of Meatballs
Regisseure: Phil Lord, Chris Miller
Buchvorlage: Judi & Ron Barrett
Synchronstimmen (englisch): Bill Hader, Anna Faris, Bruce Campbell, Mr. T
Land: USA
Jahr: 2009
Genre: Animation, Komödie, Drama
Laufzeit: ca. 90 Minuten

„Bauen wir ein paar Toastboote.“

Darum geht’s:
Auf der abgelegenen Insel Swallow Falls, die bekannt für ihre Sardinen Exporte ist, wird die Fischfabrik geschlossen und somit müssen sich die Einwohner selbst von den kleinen Meeresbewohnern ernähren. Doch als der, bis dahin erfolglose, Erfinder Flint Lockwood eine Maschine gebaut hat, die Wasser in Essen umwandeln kann, erfreut sich Swallow Falls neuer Beliebtheit. Die Wetterreporterin Sam Sparks berichtet vor Ort von all den Köstlichkeiten die vom Himmel fallen und erschafft somit einen Urlaubsort für Touristen. Doch das Schlaraffenland beginnt schon bald sich als ein Albtraum zu entpuppen, denn durch eine Überlastung mutiert das Essen zu riesengroßer, intelligenter Nahrung.

Meinung:
Mir hat der Anfang sehr gut gefallen, aber dann wurde es leider schnell langweilig. Ganz einfach, weil es diese Geschichte fast schon 1 zu 1 in Himmel und Huhn gegeben hat. Lediglich die Essengeschichte unterscheidet sich. Ansonsten buhlt ein Sohn um die Aufmerksamkeit seines alleinerziehenden Vaters, der seine Gefühle nicht in Worte fassen kann. Und deshalb muss erst was großartiges passieren, bis dieser aus seinem Schneckenhaus herauskommt. Was aber am meisten gestört hat war der ganze Technik Schnickschnack und das daraus resultierende rumgeschreie der Protagonisten.

Natürlich hat der Film auch jede Menge gute Witze zu bieten, als Gesamtpaket konnte er mich allerdings nicht überzeugen. Lediglich die Tatsache, dass man die Köstlichkeiten mittels 3D praktisch anfassen kann hat mich noch begeistert.

.

Fazit:
Der Trailer hat leider mehr versprochen, als Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen erfüllen kann.

 

Deine Meinung!

1 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.