Let’s be Cops – Die Party Bullen

    • Kinostart:

Regisseur: Luke Greenfield
Drehbuch: Luke Greenfield, Nicholas Thomas
Darsteller: Jake Johnson, Damon Wayans Jr., Nina Dobrev
Land: USA
Jahr: 2014
Genre: Komödie, Action
Laufzeit ca.: 104 Minuten
Kinostart: 08.01.2015

„Even the cops think we’re cops!“

Darum geht’s:
Der erfolglose Videospieldesigner Justin und sein Mitbewohner Ryan sind ziemliche Loser. Bis sie auf einem angeblichen Kostümball eine Copuniform tragen. Fälschlicherweise werden sie wie echte Polizisten behandelt. Ryan treibt es dabei auf die Spitze und behauptet vor jedem Passanten, er wäre wirklich ein Gesetzeshüter. Justin steigt mit ein und zusammen machen sie die Straßen unsicher. Als sie jedoch den falschen Wagen anhalten, geraten sie ins Visier des Gangsterbosses Brolin der die beiden Tod sehen will.

Meinung:
Ryan (Jake Johnson) und Justin (Damon Wayans Jr.) sind nicht anders, als das übliche Comedyduo solcher Filme. Schon ewig miteinander befreundet, stürzen sie von einem Desaster ins andere. Es beginnt mit Spaß und mutiert dann zum Ernst, bis man sich entscheiden muss, in welche Richtung das eigene Leben eigentlich gehen soll. Der Zuschauer vermutet richtig: es handelt sich nicht nur um eine Komödie, sondern auch etwas Drama und Herzschmerz,- was in diesen Filmen ja zum Grundrezept gehört. Insgesamt ist die Mischung aber ganz gut gelungen und so kann sich Let’s be Cops zu einen der besseren Komödien zählen.

In den Nebenrollen sind Nina Dobrev (Vielleicht lieber morgen), Rob Giggle (21 Jump Street) und Andy Garcia (The Air I breathe) zu sehen.

 

Fazit:
Gute Action Komödie für zwischendurch.

 

Darsteller:

Regie:

Länder:

Diese Filme könnten dir auch gefallen