Tage des Verrats

Original Titel: The Ides of March
Regie: George Clooney
Drehbuch: George Clooney, Beau Willimon, Grant Heslov
Produktion: George Clooney, Grant Heslov, Brian Oliver
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Phedon Papamichael
Schnitt: Stephen Mirrione
Länge: 101 Minuten
Altersfreigabe: FSK 12

 

Darsteller:
Ryan Gosling: Stephen Meyers
George Clooney: Mike Morris
Philip Seymour Hoffman: Paul Zara
Paul Giamatti: Tom Duffy
Marisa Tomei: Ida Horowicz
Evan Rachel Wood: Molly Stearns
Max Minghella: Ben Harpen
Jeffrey Wright: Senator Thompson

Handlung:
Stephen Meyers gehört zum Wahlkampfteam des Kandidaten Mike Morris für die US-amerikanische Präsidentschaftswahl.
Als die Gegenseite versucht ihn abzuwerben, geht er auf das Treffen ein und verliert damit das Vertrauen seines Vorgesetzten Paul. Dieser sieht alleine die Tatsache des Treffens als unloyal und feuert Stephen aus dem Team.

Nun möchte die Gegenseite auch nicht mehr, daß er wechselt und Stephen steht mit dem Rücken an der Wand. Er holt zum Gegenschlag aus, denn sein Verhältnis mit Molly hatte auch mit dem Gouverneur eine Affäre. Dieser ist verheiratet und predigt im ganzen Land von Moral und Anstand.

Trailer:

Meinung:
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Sehr gute Darsteller durchgehend und niemand zeigt da für mich schwächen.
Gut durchdachte und sicher realitätsnahe Story die so auch tatsächlich passieren könnte.

Nach vielen reinfällen in der letzten Zeit ein guter anspruchsvoller Film, der meinen Geschmack getroffen hat.

Deine Meinung!

0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.