Kampf der Titanen

    • Kinostart:

Originaltitel: Clash of the Titans
Regisseur: Louis Leterrier
Drehbuch: Travis Beacham, Phil Hay, Matt Manfredi
Originaldrehbuch: Beverley Cross
Darsteller: Sam Worthington, Ralph Fiennes, Liam Neeson
Land: USA
Jahr: 2010
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy
Laufzeit ca.: 106 Minuten

.

Darum geht’s:
Der junge Perseus wird als Baby von einem Fischer auf hoher See gefunden. Dieser nimmt sich dem Kind an und Jahre später muss sich der Junge seiner Bestimmung stellen. Als Sohn von Zeus ist er ein Halbgott und muss sich im Kampf gegen den Gott der Unterwelt: Hades, bewähren.

Meinung:
Gute Effekte (vorallem der Rauch von Hades und die Erscheinung von Medusa) und eine nette Geschichte, machen Kampf der Titanen zu einer runden Sache. Neben Hauptdarsteller Sam Worthington (Zorn der Titanen), sind u.a. Liam Neelson (Das A-Team), Ralph Fiennes (Zorn der Titanen), Mads Mikkelson (Hannibal), Luke Evans (Dracula Untold), Nicholas Hoult (Warm Bodies) und Jason Flemyng (Wer ist Hanna?) zu sehen.

Ich habe mich die ganze Zeit gut unterhalten gefühlt und bin immer noch begeistert von Pegasus. Die Geschichte ist zwar nicht der ultimative Reißer, aber dafür wurde sie gut umgesetzt.

.

Fazit:
Kampf der Titanen ist ein überzeugender Fantasy Film, rund um den Olymp.

.

Info:
Apollo Darsteller Luke Evans spielte in Krieg der Götter selbst den Gott Zeus.

 

Darsteller:

Regie:

Länder:

Diese Filme könnten dir auch gefallen