Der blutige Pfad Gottes

Originaltitel: The Boondock Saints
Regisseur: Troy Duffy
Drehbuchautor: Troy Duffy
Darsteller: Willem Dafoe, Sean Patrick Flanery, Norman Reedus, Billy Connolly
Land: USA, Kanada
Jahr: 1999
Genre: Action, Thriller
Laufzeit: ca. 110 Minuten

.

Darum geht’s:
Die Brüder Conner und Murphy haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt von dem Bösen zu befreien. Fortan müssen alle Verbrecher, ja sogar die Mafia um ihr Leben bangen, denn im Namen Gottes verüben die MacManus Gebrüder Gerechtigkeit aus. Ihnen auf den Spuren ist der exzentrische FBI Agent Paul Smecker. Doch anstatt dem elektrischen Stuhl winken ihnen Anerkennung und Verständnis. Währenddessen setzt ein Gangsterboss einen grausamen Killer auf die beiden an…

Meinung:
Also nachdem jetzt sämtliche meiner Kollegen diesen Film als ihre absolute Nummer 1 auserkoren hatten, habe ich ihn mir endlich auch einmal angesehen. Und das obwohl ich das lange Zeit wegen Willem Dafoe (Beyond: Two Souls) vermieden habe. Dieser zählt nämlich absolut nicht zu meinen Fav Darstellern. Hier allerdings muss ich gestehen, war er großartig. Ich habe wirklich noch nie so einen nicht schwul wirkenden Schwulen gesehen. Und da mittlerweile ein zweiter Teil gedreht wurde, – mit dem Originalcast von damals, möchte ich beide Filme in richtiger Reihenfolge reviewen.

Der einzige Charakter, der mich teilweise wirklich genervt hat war Rocco. Und das dieser trotz seines Ausscheidens aus dem ersten Teil auch im zweiten wieder dabei sein wird, lässt mein Herz nicht gerade schneller schlagen. Ansonsten waren alle Beteiligten des Filmes gut in ihrer Rolle und ich habe weiter nichts auszusetzen.
Die Handlung ist durchweg unterhaltend und es kommt keine Langeweile auf. Hinzukommt die ein oder andere witzige Situation, in die die beiden unfreiwillig geraten.

In den Hauptrollen sind Sean Patrick Flanery (Saw 7 – Vollendung) und Norman Reedus (The Walking Dead). Die weitere Besetzung besteht u.a. aus Billy Connolly (Weisser Oleander), Brian Mahoney (Jarhead) und Dot Jones (Bad Teacher).

 

Fazit:
Toller Film mit einem grandiosen Willem Dafoe (Antichrist).

 

Deine Meinung!

0 0

1 Kommentar

  1. Pingback: The Walking Dead - Cineglobe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gib deinen Nutzernamen oder die E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann einen Link via E-Mail geschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.