Kiss Me, You Fool: 9 Kisses

    • Kinostart:

c

Regisseur: Elaine Constantine
Darsteller: siehe unten
Land: USA
Jahr: 2014
Genre: Kurzfilm
Laufzeit: ca. 8.59 Minuten

Darum geht’s:
In einer Aktion der New York Times wurden die erfolgreichsten Darsteller von 2014 gebeten, einen Minifilm zu drehen, in denen Emotionen vor, während und nach einem Kuss übertragen werden sollen.

cc

Meinung:
9 Kisses ist kurz und flutscht mal eben so in der Werbepause mit rein. Zu sehen sind achtzehn Darsteller, neun Küsse,- mal mehr, mal weniger und das alles in knapp neun Minuten.

Zu sehen sind die Konstellationen:
Reese Witherspoon &
Benedict Cumberbatch
Steve Carell & Laura Dern
Rosario Dawson & Jenny Slate
Chadwick Boseman & Kristen Stewart
Patricia Arquette & Jason Schwartzman
David Oyelowo & Timothy Spall

Jack O’Connell & Shailene Woodley
John Lithgow & Julianne Moore
Gugu Mbatha-Raw & Miles Teller

Meine zwei Highlights habe ich fett markiert, da diese zum lachen anregen konnten. Vor allem David Oyelowo & Timothy Spall beim Armdrücken waren ein Brüller. Alle anderen, was soll ich sagen, waren überzeugend und mit Engagement dabei.

Zu sehen ist das Ganze auf der offiziellen Times Webseite: 9 Kisses

Fazit:
Netter Kurzfilm mit Hollywoods Starelite.

Darsteller:

Regie:

Länder:

Diese Filme könnten dir auch gefallen