7.5

Total Recall (1990)

  • Kinostart: 13. Dezember 1990

Total Recall basiert auf der Kurzgeschichte des Science Fiction Authors Philip K. Dick We Can Remember it for You Wholesale, und enthält zum Großteil die gleiche Handlung, die im Film weiter expandiert wird.

In der Zuklunft ist Douglas Quad ein Bauarbeiter der vom Mars fasziniert ist, ihn plagen ständig träume vom Planaten und einer mysteriösen Frau. Da seine Frau Lori dagegen ist auf den Planeten zu ziehen geht er zu „Rekall“. Dort kann man sich für wenig Geld falsche Erinnerungen an einen Urlaub einpflanzen lassen, so dass sie von echten nciht zu unterscheiden sind.

Quaid wählt den Urlaub als Geheimagent auf dem Mars. Die Prozedur kann jedoch nicht erfolgreich durchgeführt werden, es geht etwas schief und Quaid im Delirium fängt an über Mars zu reden bevor ihm etwas eingepflanzt werden konnte.

Als er danach sich an nichts erinnernd wieder nach Hause kommt, wenden sich seine Freunde und bekannte gegen ihn und er findet sich auf der Flucht wieder. Um herauszufinden was hier vor sich geht, bleibt ihm keine andere Wahl als sich auf den Weg zum Mars zu machen.

 

Länder:

Diese Filme könnten dir auch gefallen